Gemi bedeutet in einigen Sprachen „Schiff“. Abgeleitet vom Sprichwort „Wir sitzen alle im selben Boot“, gehen wir noch einen Schritt weiter und sagen „Wir sitzen alle im selben Schiff“. Hinzu steht diese Abkürzung für unser Motto „Gemeinsam für Integration“.

Die Integration von Migrant*innen in die Gesellschaft stellt seit unserer Gründung im Jahr 2017 die Richtschnur unserer Vereinsarbeit dar. Wir denken die Integration neu und sind davon überzeugt, dass Integration keine Einbahnstraße ist! Deshalb fördern wir die nachhaltige Integration von Migrant*innen, insbesondere durch den Dialog zwischen Neuzugewanderten und Alteingesessenen vor Ort. Mit unserer Vereinsarbeit begünstigen wir die Teilhabe von Migrant*innen auf allen Ebenen der Gesellschaft, insbesondere in der Arbeit, Bildung, Demokratie
und Kultur.
 

In der hiesigen Gesellschaft leben viele Menschen aus den verschiedensten Kulturen zusammen. Jedoch ist es unabdingbar, dass das Zusammenleben gefördert und gestärkt werden sollte. So sollte vor allem Nordrhein-Westfalen, als ein Bundesland mit einem hohen Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund, ein Schmelztiegel der Kulturen sein, wo sich jeder Mensch willkommen fühlen kann.

 


Unsere Aufgabengebiete und Werte


Bildung & Teilhabe
Bildung ist der Schlüssel zur Mündigkeit,
sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene. Durch
Bildungsangebote fördern wir die gesellschaftliche Partizipation.


Demokratie
Wir wollen mit Vernunft und Diskussion unter
gleichwertigen Bürger*innen an der Demokratie teilhaben
und teilhaben lassen. Durch politische Bildung & Teilhabe informieren wir die Menschen
nicht nur, sondern befähigen sie an der Demokratie teilzunehmen und
schaffen eine Plattform für eine gleichberechtigte Stimme innerhalb einer
demokratischen Landschaft.

 

Ehrenamt
Ohne ehrenamtliches Engagement würde keine
Zivilgesellschaft funktionieren. Deshalb setzen wir uns für
Ehrenamtler*innen ein und bieten ihnen ein breites Angebot an
Vereinsaktivitäten und die Möglichkeit, sich in unserem Verein zu
engagieren und eigene Ideen umzusetzen.


Empowerment
Wir setzen uns für die Hervorhebung der
Individualität und Stärkung der Selbstbestimmung ein. Diese ist die
Voraussetzung für einen mündigen Menschen, der seine Entscheidungen in
Eigenverantwortung trifft.


Frauenrechte
Förderung von Frauenrechten und
Geschlechtergerechtigkeit ist die logische Konsequenz aus der
Verflüssigung veralteter Rollenbilder. Mit unseren Angeboten für Frauen
fördern wir die Frauenrechte, schaffen einen Raum zur
Selbstverwirklichung und unterstützen die Emanzipation der Frau
im gesellschaftlichen und persönlichen Rahmen.


Freiheit

Die Freiheit, sowohl die der sozialen Gruppen als auch vor allem die individuelle, ist eine wichtige Voraussetzung für die Selbstentfaltung der Persönlichkeit und kulturellen Besonderheiten von Gruppen. Darüber hinaus gibt es viele Freiheitsrechte, wie z.B. Meinungs-, Religions- oder Bewegungsfreiheit. Diese möchten wir im Rahmen unserer Vereinsarbeit hervorheben und in das Bewusstsein der Menschen rufen.


Gesellschaftlicher Zusammenhalt
Durch den diskursiven Austausch und die Vernetzung
von verschiedenen Akteuren vor Ort, möchten wir mit unserer Vereinsarbeit
einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts leisten.


Interkulturelle Verständigung
Im Rahmen einer offenen und toleranten Gesellschaft ist es wichtig zu verstehen, dass es in
Deutschland verschiedene Kulturkreise gibt, die miteinander in Frieden
leben. Die Schöpfung des Mehrwerts aus dieser
Diversität stellt einen entscheidenden Teil unserer Vereinsarbeit dar.


Kinder & Jugendarbeit
Die Kinder sind unsere Zukunft!
Deshalb ist es für uns unabdingbar optimale Rahmenbedingungen für die
Selbstentfaltung der Kinder durch ein breites Vereinsangebot zu schaffen.


Menschenrechte
Wir setzen uns für die Menschenrechte ein und
fördern deren Anerkennung und Verbreitung in der Gesellschaft. Die
Menschenwürde ist das unantastbarste Recht der Menschheit und soll
geschützt werden. Diese hart erarbeiteten Rechte sind wichtig für unsere
Gesellschaft und werden dementsprechend im Rahmen unserer
Vereinsarbeit verteidigt.

 

Nachhaltigkeit und Umwelt
Wir treten sowohl für eine soziale als auch eine ökologische Nachhaltigkeit ein und klären über den Klimawandel auf. Wir sehen uns in der Verantwortung für unsere​
Nachkommen und möchten einen Planeten hinterlassen, der lebensfähig ist
und bleibt.

 

Seniorenarbeit
Förderung der Teilhabe von Senior*innen sowohl
mit als auch ohne Migrationshintergrund am gesellschaftlichen Leben
schaffen wir mit unseren diversen Vereinsangeboten.


Soziales
Wir betrachten uns als einen sozialen Akteur unserer
Gesellschaft und bieten allen Menschen Unterstützung an, die
sie benötigen. Insbesondere unsere Sozialberatungen zielen darauf ab,
bürokratische und gesellschaftliche Barrieren abzubauen.


Toleranz
Meinungs- und Religionsfreiheit sind wesentliche
Bestandteile unserer Vereinsarbeit. Durch die Akzeptanz und Anerkennung
anderer Weltanschauungen soll der gesellschaftliche Frieden
gefördert und gesichert werden.


Zusammenarbeit
Wir distanzieren uns ausdrücklich von
jeglicher Gewalt gegen jede Art von Lebewesen und dulden diese auch
nicht, um politische oder wirtschaftliche Ziele durchzusetzen. Als eine
nicht politische Organisation sind wir offen und interessiert an der
Zusammenarbeit mit jeder Art von Organisationen, Unternehmen,
Vereinen, Bildungseinrichtungen oder staatlichen Institutionen. Davon
ausgenommen sind Zusammenschlüsse, die verfassungswidrige,
diskriminierende oder rassistische Motive verfolgen.

 

Mitglied werden!

 

Sie möchten Mitglied bei uns werden, denn Ihnen gefallen die Gründe unserer Zusammenkunft? Sie teilen dieselben Interessen und freuen sich, wenn Sie helfen können?

 

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir würden uns freuen, Sie bald bei uns willkommen heißen zu können!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forum Gemeinsam für Integration e. V.